Willkommen im MVZ PAN Institut Welcome to MVZ PAN Insitute

8. Nov 2014

Liebes Team

ich habe den letzten Zyklus mit Puregon stimuliert. Am 12 ZT hatte ich einen Follikel von 18,5.cm und einen von 17 cm, sowie noch einige ganz kleine. Ich sollte an diesem Tag noch einmal 100 Einheiten Puregon spritzen und am nächsten Morgen mit 6.500 Einheiten Ovitrelle auslösen. Ein Ultraschall 2,5 Tage nach Auslösen hat gezeigt, dass die Eizelle nicht gesprungen ist. Würden Sie mir empfehlen nächstes Mal mit einem anderen Medikament, einer anderen Dosierung oder erst bei einem größeren Follikel auszulösen?

Vielen Dank für Ihre Mühe!
11. Nov 2014

Antw: Liebes Team

Hallo,
dass nach Auslösung der Eisprung nicht stattfindet, ist sehr selten. Für das weitere Vorgehen sind die detaillierten Befunde des Behandlungsablaufs wie zum Beispiel die Hormonwerte relevant. Das konkrete Vorgehen für den nächsten Versuch besprechen Sie bitte mit Ihrem behandelnden Arzt, mit freundlichen Grüßen, Ihr PAN Team