Willkommen im MVZ PAN Institut Welcome to MVZ PAN Insitute

19. Jun 2016

Verklumpungen im Sperma Aglutionationen

Sehr geehrtes Pan Team.
mein Mann hat Aglutionationen 2 plus im Sperma die durch Bakterien hervorgerufen werden. Er nimmt jetzt Antibiotika, der Arzt hat aber gesagt, dass es ein paar Monat dauern kann bis die Therapie angschlägt.Ivf kommt für uns nicht in Frage.Wir planen gerade Inseminationsbehandlungen und möchten gern starten. Ich werde im August 40 und dann zahlt die Krankenkasse nichts mehr. Kann man mit diesen Aglutionationen bei einer Inseminationsbehandlung schwanger werden, oder brauchen wir es gar nicht erst versuchen? Wir würden die Chance gern nutzen weil die KK ja noch zahlt, aber wenn es mit den Aglutionationen keinen Sinn macht, würde ich mir die Hormonspritzen gern ersparen.Wie sehen sie die Chancen bei einer Insemination und den Aglutionantion?
20. Jun 2016

Antw: Verklumpungen im Sperma Aglutionationen

Hallo,

die Chancen sind aufgrund IHres Alters geschätzt ca. 5 % Zyklus. Detailliertere Angaben erfragen Sie bitte bei Ihrem Arzt!

mfG

Ihr PAN-Team