Willkommen im MVZ PAN Institut Welcome to MVZ PAN Insitute

Während der Behandlung

Sie haben Fragen zu Medikamenten, Terminen, Ultraschall, Verhalten und Nebenwirkungen während der Behandlung? Wir stehen Ihnen gerne Rede und Antwort.



 

12. Apr 2017

Einnahme Minisiston

Hallo liebes Team,
Ich soll bei der nächsten Periode mit der Pille Minisiston beginnen. Erfolgt die Einnahme ab dem ersten oder dritten Tag der Periode?
10. Mär 2017

Große Enttäuschung und Hoffnungslosigkeit

Ich hatte am 28. Februar den Transfer von zwei wunderschönen Blastos. Ich hatte sehr große Hoffnungen in diesen Transfer, die auch durch Vorgespräche bei mir geweckt wurden.
Nun sitze ich hier am elften Tag nach dem Transfer und habe einen negativen Test in der Hand.
Eigentlich sollte dies unser letzter Versuch sein aber es stünde noch eine ICSI aus, die Ende 2015 von unserer Krankenkasse genehmigt wurde.
Ich weiß nicht, ob ich diesen Versuch noch wagen soll. Krankenkasse droht, dass sie nicht mehr 100 % übernehmen wird, weil ein neuer Antrag gestellt werden muss.
Der Wunsch nach einem zweiten Kind ist aber immer noch sehr groß... bin total verunsichert.
3. Mär 2017

Starke Unterleibschmerzen

Hallo liebes Team von der PAN-Klinik...
Ich habe jetzt drei Tage nach dem Transfer von zwei Blastozysten sehr starke Unterleibschmerzen und hin und wieder ein leichtes Stechen im Bauch.
Da das ein Kryozyklus ist und die Eierstöcke nicht stimuliert wurden frage ich mich, was das jetzt sein kann.
Eine Überstimulation schließe ich mal aus und meine Regel kann es ja auch noch nicht sein.
Ich habe ja bei jedem Versuch zwei mal 2 Famenita und drei mal 1 Progynova genommen aber niemals so starke Unterleibschmerzen gehabt.
Soll ich den Versuch schon abhaken und die Medikamente absetzen?
3. Mär 2017

Starke Unterleibschmerzen

Hallo liebes Team von der PAN-Klinik...
Ich habe jetzt drei Tage nach dem Transfer von zwei Blastozysten sehr starke Unterleibschmerzen und hin und wieder ein leichtes Stechen im Bauch.
Da das ein Kryozyklus ist und die Eierstöcke nicht stimuliert wurden frage ich mich, was das jetzt sein kann.
Eine Überstimulation schließe ich mal aus und meine Regel kann es ja auch noch nicht sein.
Ich habe ja bei jedem Versuch zwei mal 2 Famenita und drei mal 1 Progynova genommen aber niemals so starke Unterleibschmerzen gehabt.
Soll ich den Versuch schon abhaken und die Medikamente absetzen?
3. Mär 2017

Starke Unterleibschmerzen

Hallo liebes Team von der PAN-Klinik...
Ich habe jetzt drei Tage nach dem Transfer von zwei Blastozysten sehr starke Unterleibschmerzen und hin und wieder ein leichtes Stechen im Bauch.
Da das ein Kryozyklus ist und die Eierstöcke nicht stimuliert wurden frage ich mich, was das jetzt sein kann.
Eine Überstimulation schließe ich mal aus und meine Regel kann es ja auch noch nicht sein.
Ich habe ja bei jedem Versuch zwei mal 2 Famenita und drei mal 1 Progynova genommen aber niemals so starke Unterleibschmerzen gehabt.
Soll ich den Versuch schon abhaken und die Medikamente absetzen?
3. Mär 2017

Starke Unterleibschmerzen

Hallo liebes Team von der PAN-Klinik...
Ich habe jetzt drei Tage nach dem Transfer von zwei Blastozysten sehr starke Unterleibschmerzen und hin und wieder ein leichtes Stechen im Bauch.
Da das ein Kryozyklus ist und die Eierstöcke nicht stimuliert wurden frage ich mich, was das jetzt sein kann.
Eine Überstimulation schließe ich mal aus und meine Regel kann es ja auch noch nicht sein.
Ich habe ja bei jedem Versuch zwei mal 2 Famenita und drei mal 1 Progynova genommen aber niemals so starke Unterleibschmerzen gehabt.
Soll ich den Versuch schon abhaken und die Medikamente absetzen?
17. Feb 2017

Verhalten nach Embryotransfer

In verschiedenen Foren habe ich gelesen, dass man in den 2 Wochen nach dem Embryotransfer u.a. auf schwimmen, baden, Sauna, Geschlechtsverkehr und Alkohol verzichten soll.
Würden Sie alle genannten Punkte auch so empfehlen oder wäre z.b. schwimmen und baden aus Ihrer Sicht kein Problem?
25. Jan 2017

Chlormadinon

Liebes PAN-TEAM,

ich habe insgesamt 12 Tabletten (je 1x täglich) Chlormadinon in der 2ten Zyklushälfte eingenommen. Bis heute hat keine Blutung eingesetzt.
Ein Therapie-Start ist bereits festgelegt für diese Woche.
Wie ist das weitere Vorgehen falls keine Blutung einsetzt?
Muss der Therapie-Start verschoben werden?

Vielen Dank für Ihre Rückmeldung!
28. Dez 2016

Utrogest 3x 2 vaginal

Liebes Team,

bin 6+0 und muss bis Ende der 13. SSW 3x2 Utrogest vaginal nehmen. Habe seit gestern dunkelbraunen Ausfluß, immer mal wieder, dann ein paar Std nichts und dann wieder. Kein Jucken oder ähnlich Beschwerden.

Kommt das vom Utrogest oder ist das eine Infektion? Mein nächster Kontrolltermin ist erst Ende der 1. Januarwoche.

Überhaupt habe ich das Gefühl, dass das Utrogest immer mehr wird im inneren, und sich nicht auflöst, ich aber immer kräftig 6 Stück pro Tag nachschiebe. Ist das auch normal?

Danke für Rückinfo

Viele Grüße
28. Dez 2016

Utrogest 3x 2 vaginal

Liebes Team,

bin 6+0 und muss bis Ende der 13. SSW 3x2 Utrogest vaginal nehmen. Habe seit gestern dunkelbraunen Ausfluß, immer mal wieder, dann ein paar Std nichts und dann wieder. Kein Jucken oder ähnlich Beschwerden.

Kommt das vom Utrogest oder ist das eine Infektion? Mein nächster Kontrolltermin ist erst Ende der 1. Januarwoche.

Überhaupt habe ich das Gefühl, dass das Utrogest immer mehr wird im inneren, und sich nicht auflöst, ich aber immer kräftig 6 Stück pro Tag nachschiebe. Ist das auch normal?

Danke für Rückinfo

Viele Grüße
28. Dez 2016

Utrogest 3x 2 vaginal

Liebes Team,

bin 6+0 und muss bis Ende der 13. SSW 3x2 Utrogest vaginal nehmen. Habe seit gestern dunkelbraunen Ausfluß, immer mal wieder, dann ein paar Std nichts und dann wieder. Kein Jucken oder ähnlich Beschwerden.

Kommt das vom Utrogest oder ist das eine Infektion? Mein nächster Kontrolltermin ist erst Ende der 1. Januarwoche.

Überhaupt habe ich das Gefühl, dass das Utrogest immer mehr wird im inneren, und sich nicht auflöst, ich aber immer kräftig 6 Stück pro Tag nachschiebe. Ist das auch normal?

Danke für Rückinfo

Viele Grüße
27. Dez 2016

Ultraschall nach erfolgreicher ICSI

Liebes Pan-Team,

meine 4. ICSI hat endlich einen positiven Bluttest gebracht.
Mein HCG Wert steigt gut an.

Gestern, bei SSW 5 + 4 und einem HCG Wert von 8530, war auf dem Ultraschall jedoch abgesehen von ein paar zystischen Strukturen nichts zu sehen, nicht einmal eine Fruchthöhle. Ich habe keinerlei Blutungen oder sonstige Beschwerden. Mein Gynäkologe zeigte sich hierüber etwas verwundert.

Besteht Ihrer Ansicht nach Grund zur Sorge oder kann es doch auch vorkommen, dass man im Ultraschall erst spät etwas sieht?
Was kann ich nun tun?

Herzlichen Dank für Ihre Unterstützung!
12. Dez 2016

Embryotransfer

Vor wenigen Tagen wurden mir 2 Embryos eingesetzt und ich befinde mich jetzt in der Warteschleife.
Allerdings ist mir die letzten 2 Tage eine Frage gekommen, die mich nicht los lässt. Woher kann man sicher sein, ob auch wirklich beide Embryos aus der Kanüle raus gekommen sind? Wird die Kanüle danach unter dem Mikroskop überprüft? Ich habe diese Überprüfung nicht mitbekommen und bin daher verunsichert.

Vielen Dank im Voraus!
29. Nov 2016

Ovitrelle brevactid

Ist Ovitrelle das selbe wie brevactid oder wieso wird mal dies und mal jenes gegeben
29. Nov 2016

Überleben von kryosperma nach Aufbereitung

Wie lange überlebt kryosperma bei Insemination? Ich habe immer das Gefühl der Eisprung findet nach der Insemination zu spät statt.
22. Nov 2016

2 Follikel. Isci statt Ivf ?

Liebes Pan Kinderwunschtesm,

wir stecken gerade in der ersten Ivf Icsi:

Nach 10 Tagen Stimulation mit Ovarleap 300 IE waren bei mir nur 2 Follikel mit je 12 und 15mm zu sehen. Es wurde ein Antagonistenprotokoll mit Enantone 1 Monatsdepot gewählt. Vor 4 Monaten war ein Endometriom entfernt worden, Eileiter sehr gut durchgängig. Spermiogramm ebenfalls sehr gut.
Da das AMH nur 0.4 war, weiß ich nicht ob es noch mehr Versuche geben wird.

Die große Frage ist für uns:
- würden Sie zu einer icsi raten trotz gutem Spermiogramm, da nur 2 Follikel?

- sollten wir beim nächsten mal lieber
kein enantone oder gar das kurze Protokoll wählen, da nur so wenige Follikel vorhanden? Bisher (Insemination und Gzvo) verlief die Stimulation immer rasch und gut mit 50 IE Puregon....

Herzliche Grüße und vielen Dank!
6. Nov 2016

Medikamente

Warum schlägt das Menogon HP(zusätzlich zu anderen Homonspritzen) zu mehr Eizellen Herstellung nicht an???

Bin so verzweifelt da ich keine weitere Behandlung mir leisten kann
26. Okt 2016

Schmierblutung

Hallo liebes Praxis Team,

heute ist der 11 Tag nach dem Embriotransfer. Und seit gestern habe ich braune Schmierblutungen und leichte Schmerzen im Unterleib so als wenn ich meine Periode bekomme. Ich bin ganz panisch. Der Blutest findet nur in 5 Tagen statt. Ist das normal? Oder soll ich was unternehmen?

Vielen Dank für Ihre Antwort im Vorfeld.
10. Okt 2016

Pille & Synarela

Liebes Pan-Team,

ist man im langen Protokoll in den sieben Tagen zwischen Pillenpause und Stimulationsbeginn geschützt, obwohl man Synarela ab Mitte des Pillemyklus parallel zur Pille genommen hat? Oder muss man zusätzlich mit Kondomen verhüten? Die Pille (Minisiston) habe ich an keinem einzigen Tag vergessen.

Vielen Dank vorab.
1. Okt 2016

Totaler Muttermundverschluss

Hallo,
ich habe ein dringendes Problem, und hoffe Sie können mir einen Rat geben. Mein Gynäkologe hat grad Urlaub. Ich habe kommenden Mittwoch eine Nackenfaltenmessung und gleichzeitig den Pränatest, weil ich schon über 40 Jahre bin.Mir wurde vom Krankenhaus ein vorsorglicher totaler Muttermundverschluss angeraten, wegen Komplikatinen in den letzten beiden Schwangerschaften.Da der Pränatest zur Auswertung so lange dauert, ist der Op Termin für den Muttermundverschluss früher, als ich die Ergebnisse des Pränatests bekomme. Wenn der Test schlecht ausfällt müsste ich natürlich eine Fruchtwasseruntersuchung machen lassen.Kann man zuerst einen Muttermundverschluss machen lassen, und evtl danach eine Fruchtwasseruntersuchung oder muss das vorher sein? Mein Problem ist, dass der Muttermundverschluss bei meiner Vorgeschichte sehr früh gemacht werden muss. Jetzt erreiche ich im Klinikum niemanden mehr, und im Internet steht darüber nichts. Vielleicht können Sie mir helfen.