Erste Informationen im angenehmen Rahmen

… und viel Zeit für Ihre Fragen 

Die Entscheidung für eine Kinderwunsch-Behandlung trifft niemand von heute auf morgen. Damit Sie sich ganz unverbindlich und in einem angenehmen Rahmen so gut wie möglich auf Ihre Entscheidung vorbereiten können, bieten wir in regelmäßigen Abständen hier im Haus kostenlose Patienten-Informationsabende an. Dort haben Sie Gelegenheit, unsere Kinderwunschklinik kennenzulernen und erhalten Antworten auf Ihre persönlichen Fragen.

Die Informationsveranstaltungen richten sich an Paare mit Kinderwunsch und Interessierte, die mehr über die diagnostischen und therapeutischen Möglichkeiten bei unerfülltem Kinderwunsch erfahren möchten. In der Diskussion vor Ort stehen Ihnen die Ärzte und Biologen des Teams auch gerne für Fragen zur Verfügung. 

Aktuell bieten wir Infoabende zu drei Themenfeldern an:

1.Ungewollt kinderlos – Möglichkeiten der modernen Fortpflanzungsmedizin

Sie möchten sich unverbindlich über die diagnostischen und therapeutischen Möglichkeiten bei unerfülltem Kinderwunsch informieren? Dann ist unser Infoabend zu diesem Thema genau das Richtige für Sie. Nutzen Sie die Gelegenheit und lernen Sie die Klinik und unsere Fachärzte kennen – ob Sie allein kommen oder Ihren Partner/Ihre Partnerin mitbringen, bleibt Ihnen überlassen.

Verschaffen Sie sich einen Eindruck und besprechen Sie mit unseren erfahrenen MVZ-Medizinern all das, was Sie mit Blick auf eine Kinderwunsch-Behandlung beschäftigt. 

Wichtig: Dieser Infoabend stößt regelmäßig auf großes Interesse. Wir empfehlen Ihnen daher, frühzeitig einen Platz zu reservieren. Rufen Sie uns dazu gern an unter +49 221 2776-100 oder verwenden Sie unser Online-Anmeldeformular auf dieser Seite.

2.Social Freezing – die Chance für eine spätere Schwangerschaft

Mit der Weiterentwicklung der Medizin rückt auch das Thema Social Freezing verstärkt in den Fokus. Vereinfacht gesagt, haben Frauen auf diesem Weg die Möglichkeit, Eizellen zu konservieren und ihre Fruchtbarkeit damit auch für einen späteren Zeitpunkt im Leben zu sichern. Denn zum Zeitpunkt guter Fruchtbarkeit sind Frauen nicht selten beruflich fest eingebunden – oder suchen noch nach einem passenden Partner.

Beim Social Freezing-Verfahren werden Eizellen entnommen und bei minus 196 Grad Celsius hier im Haus in flüssigem Stickstoff sicher gelagert. Bei Bedarf lassen sich die Eizellen auch Jahre später  auftauen, im Labor befruchten und wieder einsetzen, damit es zu einer Schwangerschaft kommen kann. Viele weitere Informationen zum Thema erhalten Sie vor Ort.

Bitte melden Sie sich vorab für diesen Infoabend an. Rufen Sie uns dazu gern an unter +49 221 2776-100 oder verwenden Sie unser Online-Anmeldeformular auf dieser Seite.

3.Präimplantationsdiagnostik – Hoffnung auf ein gesundes Kind

Präimplantationsdiagnostik (PID) gibt Paaren die Hoffnung, ein gesundes Kind zur Welt zu bringen – auch wenn bei ihnen genetische Vorerkrankungen bekannt oder schwere Gesundheitsschäden des Babys zu erwarten sind. Dank PID-Lizenzierung ist es uns als einem der ersten Zentren in Deutschland möglich, Embryonen aus künstlicher Befruchtung mittels PID untersuchen zu lassen.

An diesem Patienten-Informationsabend erläutert Ihnen ein Facharzt aus dem MVZ die Einzelheiten des Verfahrens, spricht über die Kooperation mit dem MGZ München und steht natürlich für Ihre Fragen zur Verfügung. 

Bitte melden Sie sich vorab für diesen Infoabend an. Rufen Sie uns dazu gern an unter +49 221 2776-100 oder verwenden Sie unser Online-Anmeldeformular auf dieser Seite.

IHR ANMELDEFORMULAR:

Infoabend

Infomation

DR. MED. MIRKO DANNHOF IM VIDEO:
„WARUM SIE UNSEREN INFOABEND BESUCHEN SOLLTEN."

Sie sind nicht sicher, ob unser Infoabend das Richtige für Sie ist? Schauen Sie sich gerne unser kurzes Video an. Darin verrät Dr. med. Mirko Dannhof, Facharzt für Frauenheilkunde, gynäkologische Endokrinologie und Reproduktionsmedizin und Mitglied unseres MVZ- Facharzt-Teams, warum er diese Veranstaltung klar empfiehlt und welches positive Feedback von Besuchern kommt.