Fragen für vor der Behandlung

Zeitplan

05. August 2020

Hallo, mein Mann hat gerade durch ein Spermiogramm die Diagnose kryptozoospermie erhalten, sodass wohl nur künstliche Befruchtung in Frage kommt. Wie lange dauert es ca von jetzt (Entscheidung in eine kiwu-klinik zu gehen) bis mit der eigentlichen Behandlung (wahrscheinlich Hormone zur eizellreifung geben) begonnen wird (sprich Papierkram, Wartezeit auf Termine, körperliche Untersuchungen etc)? Und ist unbedingt ein zweites Spermiogramm notwendig wenn das erste wirklich sehr schlecht war? Wenn ja wann ist der früheste Zeitpunkt für ein zweites Spermiogramm? Vielen Dank und Gruß.

Zur Antwort

Slipeinlagen in der SSW

27. Juli 2020

Hallo. Darf ich in der Schwangerschaft Slipeinlagen verwenden. Ich habe gelesen, dass die nicht so gut sin da sich Bakterien besser vermehren können. Aber durch das famenita geht es kaum ohne.

Zur Antwort

Bemfola

26. Juli 2020

Spritze mich mit Bemfola 225. Bis vor einigen Tagen hatte meine Spritze immer einen Aktivierungspfeil. Seid gestern ist da kein Pfeil gekennzeichnet, was muss ich beachten??

Zur Antwort

Famenita zu gering dosiert

23. Juli 2020

Hallo Praxis- Team, ich habe seit nach der Punktion statt 2x2 Famenita nur 2x1 Famenita täglich vaginal genommen. Mir ist der Fehler erst 3 Tage nach Transfer aufgefallen! Habe ich trotzdem eine Chance auf einen positiven Test! Danke für die Rückmeldung und liebe Grüße!

Zur Antwort

Bryophyllum zusätzlich zur Unterstützung

11. Juli 2020

Hallo. Ich habe gelesen, dass sich Bryophyllum positiv auf Schwangerschaftsraten und auch in der Schwangerschaft auf vorzeitige Wehentätigkeit auswirkt. Haben Sie Erfahrungen damit? Kann ich dies vielleicht zusätzlich nehmen? Ich hatte bereits eine Fehlgeburt und wenn es vorzeitige Wehen hemmt und auch sonst viel helfen kann, wäre das toll.

Zur Antwort

Aufgeblähter Bauch nach Punktion

10. Juli 2020

Hallo! Ich hatte vor zwei Tagen meine Punktion mit 16 Eizellen. Ist es normal, dass mein Bauch sich dick und gespannt anfühlt? Ich ruhe mich die meiste Zeit aus, da Gehen und atmen etwas schwerfällt. Ab wann muss ich mir Sorgen wegen einer Überstimulation machen? LG

Zur Antwort

Endometriose und Kinderwunsch

10. Juli 2020

Hallo, bei einer Bauchspiegelung im Dezember wurde Endometriose Grad 1 und Adenomyose Uteri diagnostiziert. Das Gewebe wurde entnommen/entfernt und die Eileiter waren durchlässig. Wir versuchen es seit 4 Monaten, aber bisher hat sich noch keine Schwangerschaft eingestellt. Meine Frauenärztin möchte erst nach 12 Monaten eine Überweisung in eine Klinik ausstellen. Ich hab allerdings Sorge, dass mir die Zeit davon läuft und die Endometriose wieder beginnt zu wachsen. Was würden Sie mir empfehlen?

Zur Antwort

Ab wann Zwillingsschwangerschaft erkennbar?

09. Juli 2020

Hallo, wenn man nach einer ICSI positiv/ schwanger getestet wird: ab wann könnte man eine evtl. Zwillingsschwangerschaft erkennne? Bereits bei dem ersten anstehenden Ultraschall, der Wenige Tage nach der Blutabnahme gemacht wird oder erst in dem Ultraschall danach oder noch viel später? Vielen Dank

Zur Antwort

Utrogest und schwimmen

06. Juli 2020

Hallo, ich befinde mich in einem kryozyklus. Darf ich vor dem Transfer mit der Einnahme utrogest vaginal ins Schwimmbad oder Freibad. Danke schon mal für die Antwort.

Zur Antwort

Progynova vergessen

04. Juli 2020

Guten Tag ich bin durch ivf schwanger in der ssw 7+1. ich nehme aktuell noch 4mal täglich Progynova, 2Arefam Morgens, 2Arefam Abends, Progrdex Abends und Fragmin auch einmal Abends. Nun hab ich das Progynova, das ich am Mittag normal nehme, vergessen und erst um 17.00 Uhr genommen, wo bereits das dritte Progynova fällig war. Hab nun beide miteinander genommen. Hat das negative Auswirkungen auf die Schwangerschaft? Mit freundlichen Grüßen

Zur Antwort