Willkommen im MVZ PAN Institut Welcome to MVZ PAN Insitute

PAN endokrinologie
Ihre Hormone wieder im Gleichgewicht

Diagnostik und Therapie von Hormonstörungen und Erkrankungen der inneren Drüsen

Hormonelle Ursachen machen 30 bis 40 % der Ursachen ungewollter Kinderlosigkeit aus. Um zu untersuchen, ob bei Ihnen eine hormonelle Störung die Ursache für die Kinderlosigkeit ist, haben wir im MVZ PAN Insitut eine eigene Abteilung für Hormonstörungen und Störungen der inneren Drüsen: die PAN endokrinologie.

Hormone beeinflussen unser Leben - und auch unsere Fruchtbarkeit

Hormone sind Botenstoffe, die in spezialisierten Zellen der Hirnanhangdrüse (Hypophyse), der Schilddrüse, der Nebenschilddrüsen, der Nebennieren, der Inselzellen der Bauchspeicheldrüse, den Geschlechtsdrüsen (Gonaden) und anderen Organen wie dem Magen-Darmtrakt gebildet werden. Hormone beeinflussen auf vielfältige Weise unser Leben.

So regulieren sie den Wasserhaushalt, den Blutdruck, das Längenwachstum, die Geschlechtsreifung und zahlreiche Stoffwechselvorgänge wie den Knochenstoffwechsel oder den Zuckerstoffwechsel. Störungen dieser Vorgänge können beispielsweise auf einem Mangel (Insuffizienz) oder einem Überschuss (Exzess) bestimmter Hormone beruhen. Dementsprechend beschäftigt sich die Endokrinologie mit einer Vielzahl von Erkrankungen. Die Beschwerden können unspezifisch und daher nur schwer einer Erkrankung zuzuordnen sein.

Unser Team

Dank regelmäßiger Weiterbildung sind wir stets auf dem aktuellen Stand der Forschung. Dies sichert Ihnen eine Therapie nach neusten Erkenntnissen und Methoden.

Unser Leistungsspektrum

Wir führen alle wichtigen Hormonanalysen durch und stellen Ihr hormonelles Gleichgewicht wieder her. Erfahren Sie wissenswerte Details!